Altlastenatlas

Der "Altlastenatlas" bietet Informationen zu Altlasten in Form eines geographischen Informationssystem ("Altlastenkarte") und eines tabellarischen Verzeichnis der Altlasten für jedes Bundesland ("Verzeichnis der Altlasten"). Zusätzlich besteht die Möglichkeit zu prüfen, ob ein Grundstück im Verdachtsflächenkataster eingetragen ist ("Verdachtsflächenkataster").

  • Altlastenkarte

    In der Altlastenkarte werden alle Altablagerungen und Altstandorte angezeigt, die in der Altlastenatlasverordnung als Altlasten ausgewiesen sind.

    Erfahren Sie mehr
  • Verzeichnis der Altlasten

    Das Verzeichnis der Altlasten enthält alle Altablagerungen und Altstandorte, die als Altlasten in der Altlastenatlasverordnung ausgewiesen sind. Die Altlasten sind nach Bundesländern geordnet. Für jede Altlast gibt es umfangreiche Informationen.

    Erfahren Sie mehr
  • Altlastenatlasverordnung

    Verordnung der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, in der jene Altablagerungen und Altstandorte als Altlasten und deren Einstufung in Prioritätenklassen ausgewiesen werden, die aufgrund einer Gefährdungsabschätzung als sanierungsbedürftig bewertet wurden. In der Altlastenatlas-VO werden auch jene Altlasten, bei denen die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sind, als gesichert oder saniert gekennzeichnet.

    Erfahren Sie mehr
  • Verdachtsflächenkataster

    Im Verdachtsflächenkataster sind alle Altablagerungen und Altstandorte eingetragen, von denen auf Grund früherer Nutzungsformen erhebliche Gefahren für die Gesundheit des Menschen oder die Umwelt ausgehen können. Mit der Abfrage zum Verdachtsflächenkataster kann geprüft werden, ob eine bestimmte Liegenschaft im Verdachtsflächenkataster oder Altlastenatlas geführt wird.

    Erfahren Sie mehr