Altlastenatlasverordnung

Verordnung der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, in der jene Altablagerungen und Altstandorte als Altlasten und deren Einstufung in Prioritätenklassen ausgewiesen werden, die aufgrund einer Gefährdungsabschätzung als sanierungsbedürftig bewertet wurden. In der Altlastenatlas-VO werden auch jene Altlasten, bei denen die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sind, als gesichert oder saniert gekennzeichnet.

In der Altlastenatlas-VO werden für jedes Bundesland die Altlasten angezeigt, wobei in den Anhängen 1-9 folgende Informationen zu jeder Altlast angeführt sind (am Beispiel der Altlast B1 „Anschüttung Schilfbereich“):

 ALTLAST B1: Anschüttung Schilfbereich

 

Bezirk:

Gemeinde:

Katastralgemeinde:

Grundstücksnummern:

Rust

Rust

Rust (30018)

613/1, 613/135, 613/174, 618/3, 618/4, 618/7, 618/8, 618/9, 618/10, 626/11, 4078/2, 4078/4, 4078/13, 4078/14, 4079/6, 4080/1, 4080/2, 4080/3, 4080/4, 4080/5, 4080/6, 4080/7, 4080/8, 4080/9

 

Art der Altlast:

Altablagerung

 

Datum der Altlastausweisung:

7.3.1991

 

Prioritätenklasse:

saniert

 

Datum der Prioritätenklassifizierung:

24.2.2004