Internationales

Österreich ist in internationalen Forschungsprojekten und Netzwerken rund um das Thema "kontaminierte Standorte" stark vertreten.

COMMON FORUM on Contaminated Land

Seit 1.1.2017 leitet die Umweltbundesamt GmbH das COMMON FORUM on Contaminated Land

Das Common Forum ist ein Netzwerk bestehend aus nationalen Entscheidungsträgern, technischen Beratern und Umweltagenturen aus dem EU und EFTA Raum. Es wurde 1994 gegründet mit dem Ziel

  • eine europäische Plattform für den Austausch von Erfahrungen zum Thema kontaminierte Standorte einzurichten
  • gemeinsam internationale Forschungsprojekt zu initiieren
  • neue EU Direktiven und Vorschriften, die den Themenbereich „kontaminierte Standorte“ betreffen, gemeinsam zu besprechen und durch gemeinsame Stellungnahmen Einfluss zu nehmen
  • auch mit anderen internationalen Netzwerken zusammenzuarbeiten (z.B. Industrie Netzwerk NICOLE)
  • Arbeiten des Common-Forums auch (insbes. Studien und marktübersichten) auch anderen interessierten Stakeholdern zur Verfügung zu stellen.

Webseite Common Forum

EUGRIS Portal for Soil Water Management in Europe

EUGRIS ist ein Web Portal, das Services und Information rund um den Themenkreis Boden und Wasser liefert. EUGRIS ist als eine Gemeinschaft kollaborierender Projekte, ExpertInnen und Organisationen zu verstehen.

Durch einfache Suchmasken und strukturierte Informationen kann die gesuchte Information schnell gefunden werden. Abfragen können themenweise aber auch Länderweise durchgeführt werden.

EUGRIS ist interaktiv, es können Abfragen durchgeführt werden, aber auch neue Informationen hochgeladen werden. Für das Hochladen neuer Informationen ist eine registrierung notwendig.

EUGRIS unterstützt die schnelle Verbreitung neuer Informationen rund um den Themenbereich Wasser und Boden.

EUGRIS Webseite